Der Brauchtums-Kalender 2017 ist da!

Der Kalender zum christlichen Festjahr.

 

Wieso hängen so viele Schlösser am Geländer?

Warum stellen wir Kerzen auf die Gräber?

Was passiert beim Beiern?

Immer wieder erleben wir Traditionen als ein wertvolles Stück Heimat. Manchmal verstehen wir aber das eine oder andere Brauchtum gar nicht mehr, weil wir es nicht mehr praktizieren oder uns es keiner mehr vermittelt. Dabei trifft es oft unsere ­Grund­bedürfnisse. Der Kalender bietet symbolische Bilder mit spirituellen Impulsen von Mechthild Hüsch. Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti gibt Erklärungen zum Brauchtum. Ein interessanter Begleiter durch das Festjahr.  

15 Kalenderblätter:

Adventskalender, Weihnachten, Heilige Drei Könige, Valentinstag, Holzkreuz, Karwoche, Ostern, Marienmonat, Pfingstwunder, Pilgern, Beiern, Michaelsberg, Reformationstag, Allerseelen, Advent

 

Kalender kaufen

Festjahrkalender 2017 3

Technische Daten:

Kalender: kirchliches Festjahr
Format: 34 x 48 cm  (geschlossen: 34 x 24 cm)
ISBN: 978-3-934794-46-7
Preis: 10,80 €/Expl.
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25,– €.

Rezensionen

Ausgesprochen gelungene Idee
Aus einem Brief von Dr. Friehelm Hofmann, Bischof von Würzburg an Dr. Manfred Becker-Huberti: … Es ist eine ausgesprochen gelungene Idee, mit sehr aussagekräftigen und beeindruckenden Bildern und grundlegenden Texten zum Brauchtum des Kirchenjahres. Ich kann Sie dazu nur beglückwünschen und hoffe, dass er zahlreiche Abnehmer findet! …
Dr. Friedhelm Hofmann, 27.11.2013
Jahresstart im Dezember
Das erste Blatt ist der Dezember - allein das macht den "Brauchtums-Kalender 2014" aus dem Verlag Hüsch & Hüsch besonders. Mit symbolträchtigen, teilweise spektakulären Fotos... (zum Artikel)
Paulinus, 6.1.2014
Bunt, besinnlich, fair und lustig
Advent, Weihnachten, das Jahr neigt sich dem Ende zu – „klassische“ Zeit also, sich für Wegbegleiter in Form eines Kalenders oder für eine Krippe zu entscheiden. (zum Artikel)
Paulinus, 24.11.2013
Unter dem Motto
"Das Jahr beginnt im November?!" erscheint seit einigen Jahren ein Kalender, der sich am christlichen Festjahr orientiert … (zum Artikel)
Paulinus, 12.12.2010
Brauchtums-Kalender
Was hat die Walderdbeere mit Maria zu tun? Was hat es mit Kaspar, Melchior und Balthasar auf sich? Bilder mit spirituellen Impulsen und Erklärungen zum Brauchtum schaffen einen aktuellen Bezug. (zum Artikel)
Kompakt, Oktober 2013
Ein Brauchtumskalender, der erklärt
Ein Begleiter durch das Kirchenjahr, der erzählt, warum und wie wir feiern. (zum Artikel)
Tag des Herrn, 14.11.2010
Besinnliche und aufschlussreiche Bilder
Die ehemalige Religionslehrerin Mechthild Hüsch macht alte Traditionen mit einem Brauchtums-Kalender transparent.(zum Artikel)
Aachener Zeitung, 21.10.2009
Kalender hat Brauchtum im Blick
Einen im Grunde zeitlosen Brauchtumskalender hat der Verlag Hüsch & Hüsch herausgegeben. (zum Artikel)
21.9.2009
Ein Kalender mit 15 statt 12 Blättern
Brauchtumskalender "Feste feiern" begleitet durch das Kirchenjahr (zum Artikel)
Kirchenzeitung, 17.10.2008
Das Jahr beginnt hier am 1. Advent
Feste feiern wie sie fallen. Brauchtums-Kalender führt durchs Kirchenjahr. Der Kalender , "lässt so manchen Betrachter ein erstauntes 'aha' ausrufen." (zum Artikel)
Aachener Nachrichten, 15.10.2008
Brauchtum zum Sehen und Lesen
Der Betrachter findet auf jeder Doppelseite ein großes Bild und ein Gedicht... (zum Artikel)
14.9.2008

nach oben

Hüsch & Hüsch GmbH

Mühlradstraße 3-5
52066 Aachen

Tel. 0241/94697-0
www.huesch.de
huesch@huesch.de

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein: